Jugendleistungsprüfung am 25.10.2014

Seit November 2012 sind wieder Jugendliche in der Ausbildungsgruppe der Feuerwehr Mauern aktiv. Nun stand für fünf davon der erste große Test auf dem Programm:
Die Jugendleistungsprüfung.

Vor den Augen von KBM Pritsch mussten sie dabei verschiedene Aufgaben lösen und das erlernte Können zeigen. Bei der praktischen Prüfung ging es vor allem um Kenntnisse von Geräten und Knoten, sowie um erste wichtige Handgriffe, die für die Arbeit im Einsatz wichtig sind.
Zum Beispiel das Kuppeln von Saugschläuchen, das richtige Anleinen oder die Handhabung der Kübelspritze. Zum Abschluss gab es noch einen flotten Lauf, bei dem mehrere C-Schläuche auf einer Strecke schnell und sicher gekuppelt werden mussten. Anschließend daran folgte eine schriftliche Prüfung

Am Ende zeigten sich der Schiedsrichter mit den Leistungen zufrieden und konnten die Abzeichen an die Teilnehmer aushändigen.